Silvia Buol, Raum, Zeit, Tanz, Farbe,freischaffende Tänzerin Tanzperformerin und Choreografin, performance-Projekte, architektonisch ausgewählte Orten, bildende Kunst und KünstlerInnen, MusikerInnen

100 Jahre Meret Oppenheim
Geheimnis der Vegetation
Wir haben 21 Künstlerinnen und Künstler eingeladen, sich mit dem Leben, der Kunst, den Gedichten und den Träumen von Meret Oppenheim auseinanderzusetzen. Als Idee dahinter stand eine Beschäftigung mit ihrem Naturbegriff, der in vielen ihrer Werke einen ungewohnten und auch progressiven Ausdruck findet. Die beteiligten Künstlerinnen und Künstler haben alle einen sehr eigenen Weg gewählt und ihre Werke mit Blick auf die zuvor ausgewählten Standorte entwickelt. Die Orte in der Stadt Basel – auf Plätzen, an Strassenkreuzungen, in Innenhöfen, Parkanlagen und Vorgärten – und die Einbindung der Natur sind zentral für die Aussage und Bedeutung der jeweiligen Exponate.

Link zum Projekt