Silvia Buol, Raum, Zeit, Tanz, Farbe,freischaffende Tńnzerin Tanzperformerin und Choreografin, performance-Projekte, architektonisch ausgewńhlte Orten, bildende Kunst und KŘnstlerInnen, MusikerInnen

meubler la solitude
kunsthaus baselland, muttenz, 26. 11. 2011 bis 08. 01. 2012 zwei performances und beteiligung an der ausstellung mit drei fotoserien
  • beteiligte k├╝nstlerInnen:
    Silvia Buol, Julia Crottet, Marianne Engel, Daniela Erni, Lara Gysi, Sabine Hagmann, Eric Hattan, Thomas Hauri, Nicole Henning, Dunja Herzog, Dani Jakob, Catrin L├╝thi K, Ursula Mumenthaler, Claudia & Julia M├╝ller, Markus M├╝ller, Vera Ida M├╝ller, Edit Oderbolz, Michel Pfister, Boris Rebetez, Daniel Roth, Mandla Reuter, Monika Ruckstuhl, Anna Rudolf, Katja Schenker, Max Phillip Schmid/Esther Hiepler, Hagar Schmidhalter, Anna Scholer, Nadja Solari, Inga Steffens, Pierre Vadi, Lex V├Âgtli, Anna B. Wiesendanger
  • fotos:
    daniel marti, silvia buol
  • kurator der ausstellung: simon baur
unter dem titel meubler la solitude kuratierte simon baur im kunsthaus baselland eine ausstellung mit unterschiedlichsten positionen von zeitgen├Âssischer kunst zum thema.

in den performances ging es um die gewohnheiten der gesten und bewegungen, welche entstehen, wenn eigentlich nichts zu tun ist und etwas getan werden will, aus verschiedenen launen heraus etwas in den raum zu setzen, k├Ârperteile in verschiedenen positionen ausprobieren und in bezug zu dingen, objekten - in diesem fall arbeiten der andern k├╝nstlerinnen und begebenheiten des raumes - zu stellen.

in den fotoserien wurden einzelne k├Ârperteile in bezug zur umgebung aufgenommen, scheinbar leere r├Ąume werden durch eine schulter, einen arm oder einen nacken interpretiert.