Silvia Buol, Raum, Zeit, Tanz, Farbe,freischaffende Tšnzerin Tanzperformerin und Choreografin, performance-Projekte, architektonisch ausgewšhlte Orten, bildende Kunst und KŁnstlerInnen, MusikerInnen

vermessen - fragen - verkörpern
kunsthalle palazzo liestal 25.11.2017 um 13:00. 1.12.2017 um 20:30: silvia buol und simon wenger 7.1.2018 um 16:00: silvia buol und romana ramer
  • beteiligte k√ľnstlerInnen:
    silvia buol und simon wenger/romana ramer. performance in der ausstellung archiquest an der regionale 18, kuratiert von michael babics und emanuel strässle
  • fotos:
    emanuel strässle und michael babics
  • veranstalter: kunsthalle palazzo liestal an der regionale18
in der performance "vermessen - fragen - verk√∂rpern" standen die architektonischen begebenheiten der ausstellungsr√§ume im zentrum. die performerInnen bespielten die volumen, die Dimensionen, zum Beispiel die t√ľrrahmen, die l√§ngsachsen, die blickwinkel und die speziellen spuren und holzeinlagen der bodenfl√§chen. einige kunstwerke, welche sich durch ihre form und ihren Bezug zum raum thematisch dazu anboten, wurden in die performance miteinbezogen. die struktur der performance wurde gemeinsam vorbereitet, themen des bezugs zwischen k√∂rperbildern und raum wurden erarbeitet und ausgew√§hlt. im detail wurde aber dann im moment innerhalb dieser themen und der zeitlich abgemachten struktur improvisiert.